Aktuelle Ausstellungen

Freikarten:

Für die mit gekennzeichneten Ausstellungen können wir unseren Lesern 5 mal zwei Freikarten zur Verfügung stellen. Bitte schreiben Sie uns an kontakt@sushiundsauerkraut.com mit Ihrer Adresse und der Angabe, für welche der Ausstellungen (nur eine bitte!) Sie die Karten haben wollen. Wir schicken sie Ihnen dann per Post zu. Die Kartenwünsche werden entsprechend der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

読者プレゼント券

◆ 印のついた展覧会につきましては、510名様に読者プレゼント券を差し上げます。

kontakt@sushiundsauerkraut.com宛てにご連絡先(住所、氏名)と、ご希望の展覧会名(お一つに限らせていただきます)をご記入の上お申し込みください。後日郵送させていただきます。

◆Yokohama Triennale 2017 "Inseln, Konstellationen und Galapagos"

 

Die Yokohama Triennale ist eine internationale Ausstellung der zeitgenössischen Kunst. Heute geht die Globalisierung einerseits auf der Welt rasch voran, andererseits ist die Welt durch verschiedene Probleme wie Populismus und Flüchtlinge stark betroffen. Bei der 6. Edition wird unter den Themen „Isolierung“ und „Verbindung“ über den jetzigen Zustand der Welt, in der sich entgegengesetzte Werte kompliziert verflechten, nachgedacht. Die Wörter im Titel „Inseln“, „Konstellationen“ und „Galapagos" sind Schlüsselwörter, die Verbindung und Isolierung, Phantasie und Schöpferkraft, Individualität und Verschiedenheit ausdrücken.
Parallel zur Ausstellung von Werken der ca. 40 Künstler werden in der „Yokohama Runde“ öffentliche Diskussionen mit Spezialisten eines breiten Bereichs geführt. Es wird versucht, durch visuelles und sprachliches Angehen, Überlegungen zu Ideen um die Themen zu entwickeln.
 

 

4. August (Fr.) – 5.November (So.), 2017, Yokohama Museum of Art, Yokohama Red Brick Warehouse No.1, Yokohama Port Opening Memorial Hall (Basement) usw.,
http://www.yokohamatriennale.jp/english

◆ヨコハマトリエンナーレ2017、「島と星座とガラパゴス」

 

横浜トリエンナーレは、3年に一度開催される現代アートの国際展です。
今、世界は
グローバル化が急速に進む一方で、難民・移民の問題やポピュリズムの台頭などにより大きく揺れています。6回目となる本トリエンナーレでは、「接続」と「孤立」をテーマに、こうした相反する価値観が複雑に絡み合う世界の状況について考えます。タイトルの「島」「星座」「ガラパゴス」は、接続や孤立、想像力や創造力、独自性や多様性などを表すキーワードです。
40組のアーティストの作品の展覧会 クリスチャン・ヤンコフスキー《重量級の歴史》

と並行して、幅広い分野の専門家を     2013 Photographer: Szymon Rogynski

を迎えて議論する公開対談                Courtesy: the artist, Lisson Gallery  

「ヨコハマラウンド」を実施することにより、
視覚と対話の両面から考えます。これらを手掛かりに、
横浜トリエンナーレのテーマについて考えます。 

 

201784日(金)~115 日(日)、横浜美術館横浜赤レンガ倉庫1号館横浜市開港記念会館 地下 ほか
http://www.yokohamatriennale.jp

◆Künstler im Mittelpunkt: Higashiyama Kaii - aus MOMAT Sammlung

 

Higashiyama Kaii (1908-1999) ist ein landesweit beliebter Maler der japanischen Malerei. Er malte die Wandmalerei des neuen Palastes des kaiserlichen Schlosses und die der Scheidewand der Mieido (Bildhalle) des Toshodaiji-Tempels. Das Museum ist im Besitz seiner 17 Werke, darunter auch Werke, die der Maler selbst im Besitz behalten und erst im Jahr 1969 dem Museum gestiftet hat. Diese Ausstellung ist eine seltene Gelegenheit, bei der 17 Werke zusammen zu sehen und somit ausgiebig betrachtet werden können. Bitte genießen Sie die berühmten Werke wie „der Nachschein“ (1947), wobei der Maler erzählte, es sei denkwürdig, da er beim Malen das Geheimnis entdeckt hat, Landschaften zu malen, und das Werk „Straße“ (1950), das nichts außer einer geraden Straße darstellt, die sich nach vorn erstreckt. 

 

12. September (Di.) – 5. November (So.), 2017, The National Museum of Modern Art, Tokyo
http://www.momat.go.jp/english/

◆東京国立近代美術館「MOMATコレクション」展 東山魁夷特集

 

東山魁夷19081999は、皇居新宮殿の壁画や、唐招提寺御影堂の障壁画も手掛けた国民的人気を誇る日本画家です。本美術館は、画家本人から手許に置いていた作品を1969年にまとめて寄贈を受けた作品を含め、17点の本制作を所蔵しています。まとめて展示する機会はまれですが、本展では17点すべてを展示するため、じっくり鑑賞できる絶好の機会です。自身が風景に開眼した記念作だと語った《残照》

1947年)、前方に真っ直ぐ続く道だけ   《映象》1962年 東京国立近代美術館蔵 
を書いた《道》(
1950年)など、人気の

高い大作をお楽しみください。 

 

2017912日(火)~115日(日)、 東京国立近代美術館、

http://www.momat.go.jp/am/exhibition/

◆Die Kunst des Edo Rimpa

Die Kunst des „Rimpa“ wurde im 17. Jahrhundert in Kyoto geboren und erzielte eine blühende Entwicklung. Im 19. Jahrhundert brachte Sakai Hōitsu (1761–1828), geboren als zweiter Sohn des Sakai Utanokami, Fürst der Himeji Ländereien, „Rimpa“ nach Edo, indem er ihn wieder herstellte. Er selbst wurde stark vom künstlerischem Stil Ogata Korins (1658–1716) beeinflusst und ein Schüler Hōitsus, Suzuki Kiitsu (1796–1858), fügte weitere Verfeinerungen zum Stil hinzu. Das kennzeichnet die Gründung des “Edo Rimpas”.
Diese Ausstellung stellt den Charme Edo Rimpas vor, der die Grundlagen der dynastischen Ästhetik des Rimpa Kyotos übernommen und zugleich in den modernen Stil einer lebhaft und reizenden Welt der Ästhetik der Stadt Edo verwandelte.


16. September (Sa.) - 5.
November (So.), 2017Idemitsu Museum of Arts

http://idemitsu-museum.or.jp/en/exhibition/present 

◆江戸の琳派芸術

 

17世紀の京都に生まれ、華やかに展開した〈琳派〉の美術。19世紀に入ると、姫路藩主・酒井雅楽頭さかいうたのかみ家の次男坊として生まれた 酒井抱一1761-1828が江戸で再興します。尾形光琳1658-1716の作風に触れて強い影響を受け、さらに抱一の弟子・鈴木其一(すずききいつ 1796-1858)が、いっそうの洗練を加えました。こうしていわゆる〈江戸琳派〉が成立しました。本展では、王朝的な美意識に支えられた京都の〈琳派〉を受け継ぎつつ、江戸という都市の文化の美意識のもと、小気味よい世界へと転生させた〈江戸琳派〉の魅力を紹介します。

 

2017年916日(土)~115日(日)、出光美術館

http://idemitsu-museum.or.jp/exhibition/present


八ツ橋図屏風 酒井抱一 江戸時代 出光美術館蔵 

Sonderausstellung für den Wiederaufbau des Chukondou der Kohfukuji Tempel

◆Unkei - Der Große Meister der Buddhistischen Skulptur

In Japan ist kein buddhistischer Bildhauer bekannter als Unkei. Mit seinem außergewöhnlichen künstlerischen Talent führte er, durch den plastischen Ausdruck mit seinen realistischen Werken, die dem Zuschauer vorkamen, als ob sie lebendig wären, eine neue Ära an. Die Heian- bis hin zur Kamakura-Zeit, als Unkei eine aktive Rolle spielte, war eine Zeit des Aufruhrs, aber er hinterließ viele Buddha-Statuen, und bemühte sich um die Rekonstruktion vom Kohfukuji- und Todaiji-Tempel.

 

Anlässlich dieser Sonderausstellung sind viele Statuen von Unkei zu sehen. Um sich einen Überblick auf die Leistung seines Lebens zu verschaffen, werden Meisterwerke des Kohfukuji-Tempels, zu dem er eine enge Beziehung hatte, sowie von allerorts in Japan zusammenge-bracht. Die Werke aus drei Generationen, von Kokei, seinem Vater, bis zu Tankei und Koben, seinen Söhnen, werden zusammengestellt, um somit die Anfänge seines außergewöhnlichen Stils bis zur Überlieferung zur nächsten Generation zu verfolgen. 

 

26.September (Di.) – 26.November (So.), Heiseikan, 

http://www.tnm.jp/?lang=en

◆興福寺中金堂再建記念特別展「運慶」

 

日本で最も著名な仏師・運慶。卓越した造形力で生きているかのような写実性にあふれた像を生み出し、輝かしい彫刻の時代を牽引しました。運慶が活躍した平安時代から鎌倉時代にかけては動乱の時代でしたが、多くの仏像を残し、興福寺や東大寺の復興にも尽力しました。 

特別展として、多くの運慶の作品と、運慶とゆかりの深い興福寺をはじめ各地から名品を集めて、その生涯の事績を通覧します。さらに運慶の父・康慶、実子・湛慶、康弁ら親子3代の作品を揃え、運慶の作風の樹立から次代の継承までをたどります。

 

2017年926日(火)~1126日(日)、東京国立博物館 平成館、 

http://www.tnm.jp/ 

 

 
国宝 八大童子立像のうち制多伽童子 運慶作 鎌倉時代・健久8年(1197)頃

和歌山・金剛峯寺蔵 写真:高野山霊宝館

Anläßlich des 10. Jubiläums der Eröffnung des National Art Center, Tokyo

◆TADAO ANDO: Bemühungen

 

Haben Sie vielleicht „Omotesando Hills“ schon besucht? Der Architekt dieses Gebäudes ist Tadao Ando. Geboren 1941 in Osaka, ist er bekannt für seinen unkonventionellen Lebenslauf. Als professioneller Ex-Boxer wanderte er im Jahr 1965von Yokohama aus in die Welt und erlernte die Architektur autodidaktisch. 1969 begann er als Architekt eine städtebaulicheseinen architektonischen Beruf als ein “Stadt-Guerilla-Kämpfer“. Seither schaffte er ununterbrochen neuartige Designs, die unsere vorgefasste Meinung herausfordern. Er verbreitete seinen Bereich der Aktivitäten nach Asien, Europa und Amerika, und beschäftigt sich auch über die Architektur hinaus mit den sozialen Beitragsprojekten, gerichtet auf die Umgebungsrestaurierung und den nachkatastrophalen Wiederaufbau. In 6 Sektionen wird die große Spur der Bemühen eines außergewöhnlichen Architekts gezeigt. Ein Muss beim Besuch - auf der Ausstellungsfläche im Freien steht ein Replikat der „Kirche des Lichtes“ in Originalgröße. 

 

27. September (Mi.) –18. Dezember (Mo.), 2017, 

The National Art Center, Tokyo [Kokuritsu-Shin-Bijyutsukan], 

http://www.tadao-ando.com/exhibition2017/ 

http://www.tadao-ando.com/exhibition2017/contents/

国立新美術館開館10周年

◆安藤忠雄展―挑戦―

 

「表参道ヒルズ」を訪れたことはおありですか?これらの建物の建築を手掛けたのが建築家安藤忠雄です。1941年に大阪に生まれ、元ボクサーで、1965, 横浜から世界放浪に向かい、独学で建築を学ぶという異色の経歴で知られます。1969年、「都市ゲリラ」として建築設計活動をスタート。既成概念を打ち破るような斬新で、美しく力強い建築作品を次々と世に送り出してきました。その活躍の舞台をアジア・ヨーロッパ・アメリカなどに広げながら、建築という枠組みを超えた環境再生や震災復興といった社会活動にも取り組んでいます。 6つのセクションで、この稀代の建築家の壮大な挑戦の軌跡と未来への展望を紹介します。野外展示場に原寸大で再現される「光の教会」も必見です。

 

 

2017年927日(水)1218日(月)、国立新美術館 

http://www.tadao-ando.com/exhibition2017/

◆Maler der Leidenschaft: Abenteuer in Farben von Kandinsky, Rouault und ihren Zeitgenossen

 

Wassily Kandinsky1866-1944– ein Pionier der abstrakten Kunst, und Georges Rouault (1871-1958), der größte religiöse Maler Frankreichs im 20. Jh., waren beide bekannt für strahlende, lebhafte Farben. Sie wurden in ihren Werken benutzt, um den Aufruhr Europas im frühen 20. Jh. darzustellen, der die Avantgarde (Bewegung) dieser Ära charakterisierten. Die Ausstellung stellt viele solche Werke, zusätzlich zu einigen expressionistischen Werken von anderen Künstlern, aus. Die Gelegenheit wurde durch die Mitarbeit mit dem Miyagi Museum of Art ermöglicht, das die größte Sammlung der Werke von Kandinsky in Japan besitzt, als auch von der Rouault Fondation in Paris und anderer Institutionen. 

 

17.Oktober (Di.) – 20. Dezember (Mi.), 2017, Shiodome Museum, Rouault Gallery, 

https://panasonic.co.jp/es/museum/en/

◆表現への情熱 カンディンスキー、ルオーと色の冒険者たち

 抽象絵画の創始者ヴァシリー・カンディンスキー1866-1944と、20 世紀フランス最大の宗教画家ジョルジュ・ルオー(1871-1958

という、20世紀前半のヨーロッパで先駆的な画業を成し遂げた二人。激動の時代を背景に繰り広げられた、彼らの輝かしい色彩の冒険を表現主義の画家たちの作品とともに展覧します。本展は、国内有数のカンディンスキーのコレクションを誇る宮城県美術館の所蔵品を中心に、パリのルオー財団    ヴァシリー・カンディンスキー《商人たちの到着》 1905
ほかからの協力により、 かつて    宮城県美術館蔵

ない出会いが実現します。 

 

20171017日(火)~1220()、パナソニック 汐留ミュージアム 

https://panasonic.co.jp/es/museum/

       Von Keiko Kasagi/ Ulrike Back                               笠置 恵子 

Das deutsch-japanische Online-Magazin

日独オンラインマガジン

Sushi und Sauerkraut

寿司とザワークラウト

Abonnement des Newsletters mit dem Kontaktformular

 

ニュースレターの配信を希望される方は、お問い合わせ欄より「ニュースレターの申し込み」を選択し、「送信」してください。