Aktuelle Ausstellungen

Freikarten:

Für die mit gekennzeichneten Ausstellungen können wir unseren Lesern 5 mal zwei Freikarten zur Verfügung stellen. Bitte schreiben Sie uns an kontakt@sushiundsauerkraut.com mit Ihrer Adresse und der Angabe, für welche der Ausstellungen (nur eine bitte!) Sie die Karten haben wollen. Wir schicken sie Ihnen dann per Post zu. Die Kartenwünsche werden entsprechend ihrer Verfügbarkeit versandt.

読者プレゼント券

◆ 印のついた展覧会につきましては、510名様に読者プレゼント券を差し上げます。

kontakt@sushiundsauerkraut.com宛てにご連絡先(住所、氏名)と、ご希望の展覧会名(お一つに限らせていただきます)をご記入の上お申し込みください。後日郵送させていただきます。

◆HOKUSAI Aktuell

Allgemein sind in Ausstellungen repräsentative Werke von Hokusai zu sehen, wie die Serie mit „36 Ansichten des Berges Fuji” oder  „Die große Welle”, bekannt und weltberühmt aus „Die große Welle vor Kanagawa“  oder „Hokusai Manga“, die den Grundstein für die Entstehung der Mode des Japonismus in Europa des 19.Jhds. begründeten.  Aber diese Werke sind nur ein Teil der Tätigkeit als Maler von Hokusai, die ca. 70 Jahre dauerte. In der Ausstellung wird das Leben Hokusai als Maler in sechs Perioden vorgestellt, die Veränderung seines Stils und seines Malernamens, den er vornehmlich gebrauchte. So wird seine großartige  Maltätigkeit als Ganzes betrachtet. Durch Meisterwerke aus dem In- und Ausland, neuentdeckte Werke sowie die zum ersten mal ausgestellten Werke wird uns ein  lebensnaher Hokusai näher gebracht.
Wechsel von Werken ist vorgesehen.

17.Januar (Do.), 2019 – 24.März (So.), 2019, Mori Arts Center Gallery Roppongi Hills, Mori Tower (52. Stock)
https://hokusai2019.jp/

◆新・北斎展 HOKUSAI UPDATED

北斎の代表作としては、“Great Wave”と称されて世界的に名高い「神奈川沖浪裏」を含む「冨嶽三十六景」シリーズ、19世紀のヨーロッパにおけるジャポニスムの流行の契機となった『北斎漫画』などが一般的に知られていますが、これらは約70年に及ぶ北斎の画業のほんの一端にすぎません。本展では、北斎の絵師人生を、作風の変遷と主に用いた画号によって6章に分けて紹介して、その壮大な画業全体を見ることができます。

国内外の名品、近年発見された作品、初公開作品を通じて、真の北斎に迫ります。

会期中展示替えがあります。

2019117()324()、森アーツセンターギャラリー(六本木ヒルズ 森タワー52階)
https://hokusai2019.jp/ 

◆Sometsuke: Die blühende Welt der blau-weißen Keramik

Sometsuke oder blau-weiße Töpferware ist Keramik, auf die blaue Muster, wie Blumen auf weißem Hintergrund, unter der Glasur aufgetragen werden. Zusammen mit dem Reiz der reinen blauen Farbe hat diese Keramik einen weiteren funktionellen Vorteil, dass Malerei unter der Glasur gut geschützt ist und nicht verblasst. „Seika“ (blaue Blume), wie sie in China genannt wird, wurde im 14. Jhd. entwickelt und im 17.Jhd nach Japan überliefert. Diese Kunst wird heute noch geschätzt und ist auch bei täglich genutzten Utensilien beliebt. In den letzten Jahren wurde erwähnt, dass die westasia-tische Kultur für die Vollendung der Seika eine große Rolle gespielt hat. In vielen Regionen ist die „blaue“ Tradition zu ahnen, wie blaue Glasarbeiten in Syrien oder im Vorderen Orient, wo blaue Fliesen die islamischen Tempel verzieren. In der Ausstellung wird Sometsuke als eine Weltsprache aufgefasst, geliebt in vielen Ländern und über Zeiten hinweg. 

 

12.Januar (Sa.) – 24. März (So.), 2019, Idemitsu Museum of Arts,
http://idemitsu-museum.or.jp/en/

◆染付 世界に花咲く青のうつわ

白地に青で花などの文様を釉薬の下に描くやきものは、「染付」と呼ばれています。清明な青の魅力に加え、釉薬の下に文様があるため、絵具が剥落しにくいという、実用的な利点を兼ね備えています。染付は、14世紀に元時代の中国で    青磁染付秋草文皿 日本 鍋島藩壺 
完成した「青花(せいか)」が、17世紀初頭の日本伝わったものです。そして今なお染付は、美術品としてだけではなく、日常的な暮らしのうつわとしても日本中で親しまれています。近年、中国における青花の完成に、西アジアの文化が大きな役割を果たしたことが指摘されています。シリアや東地中海地域で作られた青色               青磁染付秋草文皿

ガラス器や、イスラム教寺院を飾る壮麗な青色タイルなど、この地域で育まれた「青」の伝統が垣間見えます。本展では、「染付」を、多くの国で時を超えて人々に愛されたひとつの世界言語としてとらえてみます。 

 

2018112日(土)~2019324日(日)、出光美術館 

http://idemitsu-museum.or.jp/

Abstammung der Exzentrizität: Die wunderbare Welt der Edo Gemälde

 

Der Kunsthistoriker Nobuo Tsuji (geb.1930) schrieb 1970 sein Buch „Abstammung der Exzentrizität“. Dort wurden zahlreiche Gemälde beschrieben, die noch nie zusammen in einem Buch oder in einer Ausstellung vorgestellt wurden. Ihre freien, erfindungsreichen Ideen brachen mit dem Herkömmlichen, verwirklichten Unerwartetes und luden in eine nicht alltägliche Welt ein. Heute, nach Jahrzehnten, genießen Maler, die einst Nebenstrom der Malereigeschichte der Edozeit waren, eine nahezu enthusiastische Popularität durch ihre Aktualität in der Gegenwart. In der Ausstellung werden Meisterwerke von sechs Malern aus dem Buch, wie Ito Jakuchu und Utagawa Kuniyoshi, und zwei weitere  Maler vorgestellt und  Wichtige Schätze Japans gezeigt. Eine neue „Abstammung der Exzentrizität“ wird mit zeitgenössischen Augen gesehen.

 

 

 

9.Februar (Sa.), - 7.April (So.), 2019, Tokyo Metropolitan Art Museum
https://kisou2019.jp/, https://www.tobikan.jp/en/exhibition/2018_kisounokeifu.html

奇想の系譜展:江戸絵画ミラクルワールド

 

美術史家・辻惟雄氏(1932~)が、1970年に著した『奇想の系譜』。そこに紹介されたのは、それまでまとまって書籍や展覧会で紹介されたことがない、因襲の殻を打ち破り意表を突く、自由で斬新な発想で、非日常的な世界に誘われる絵画の数々でした。それから半世紀近くたった現在では、かつては江戸時代絵画史の傍流とされてきた画家たちが、その現代に通じる革新性によって熱狂的ともいえる人気を集めています。本展では『奇想の系譜』で取り上げられた伊藤若冲や歌川国芳など6名と更に2名の画家、そして重要文化財も展示します。現代の私たちの目を通して新たな「奇想の系譜」を発信します。

 

 

 

201929日(土)~47日(日)、東京都美術館
https://kisou2019.jp/

◆Le Corbusier und das Zeitalter des Purismus

Das Hauptgebäude des National Museum of Western Art, Tokyo, wurde von Le Corbusier (1887-1965), einer des größten Architekten des 20.Jhds, entworfen und 2016 in die UNESCO World Heritage Liste eingetragen, als ein Beispiel für das weltweite architektonische Werk von Le Corbusier und ein hervorstechender Beitrag für die Moderne Bewegung. Diese Ausstellung, veranstaltet anlässlich des 60. Jubiläums des Museums, konzentriert sich auf die Periode, als der junge Architekt Charles-Édouard Jeanneret (späterer Le Corbusier), geboren in der Schweiz, in Paris, der Metropole der modernen Kunst, eine Bewegung namens Purismus vorangetrieben hat. Seine ca.10-jährige Tätigkeit in diversen Genres wie Gemälde, Architektur, Stadtplanung, Verlagswesen und Innenarchitektur werden betrachtet.  

 

19. Februar (Di.) – 19. Mai (So.), 2019, National Museum of Western Art,Tokyo 

https://www.lecorbusier2019.jp/en/

◆国立西洋美術館開館60周年記念

「ル・コルビュジエ 絵画から建築へ―ピュリスムの時代」

 国立西洋美術館本館は、20世紀建築の巨匠ルコルビュジエ(18871965によって設計され、2016年に「ルコルビュジエの建築作品(7か国17資産)」の1資産として、「ルコルビュジエの建築作品-近代建築運動への顕著な貢献」という名称で他の16資産とともに一括してユネスコ世界文化遺産に登録されました。開館60周年を記念して開催される本展は、若きシャルル=エドゥアールジャンヌレ(ルコルビュジエの本名)が故郷のスイスを離れ、芸術の中心地パリで「ピュリスム(純粋主義)」の運動を推進した時代に焦点をあて、絵画、建築、都市計画、出版、インテリアデザインなど多方面にわたった約10年間の活動を振り返ります。 

 

2019219日(火)~519日(日)、国立西洋美術館 

https://www.lecorbusier2019.jp

◆ Sonderausstellung: Anlässlich des 30.Jahrestags der Krönung Seiner Majestät des Kaisers und Ihrer Majestät der Kaiserin

Diese Ausstellung stellt u.a.  Werke vor, die in

Beziehung zum

Kaiserhaus

stehen, z.B.

einenWandschirm,

geschaffen von

Higashiyama Kai

und Takayama Tatsuo imJahr 1990 anlässlich der Zeremonie der Krönung des

Kaisers, und die Werke, die das Kaiserpaar bei Besuchen im Ausland mit-

genommen haben, um Japan vorzustellen. 

 

5. März (Di.) – 29. April (Mo. Feiertag), 2019, Montag außer 25.März, 29.April

geschl. Tokyo National Museum Hauptgebäude, Sonderraum 4,5  

◆ Sonderausstellung: Meisterwerke der japanischen Kunst - Sesshu, Eitoku, Korin bis Hokusai

Diese Ausstellung wird

veranstaltet vom Tokyo

National Museum und dem

Kulturministerium unter

Mitarbeit von San-no-maru

Shozokan, des Kaiserlichen

Haushaltsamtes. Sie stellt

auserlesene Meisterwerke

der japanischen Kunst vor,

die in Beziehung zum

Kaiserhaus stehen, z.B. von

Kano Eitokus (Wandschirm mit dem Bild des chinesischen Löwen, Nationaler

Schatz) sowie Eitokus letztes Meisterwerk [Wandschirm mit dem Bild der

japanischen Zypresse). Die beiden Wandschirme werden in zwei Laufzeit der

Ausstellung zeitlich nacheinander gezeigt. Weitere Meisterwerke von Sesshu,

Ogata Korin, Katsushika Hokusai werden in der Ausstellung zusammen gezeigt.

 

3. Mai (Fr. Feiertag), - 2. Juni (So.) 2019, Montag außer 6.Mai und 7.Mai (Di.) geschlossen. Tokyo National Museum Hauptgebäude Sonderraum 4,5 

◆特別展 御即位30年記念「両陛下と文化交流―日本美を伝える―」

 

本展は、宮内庁が所管する皇室ゆかりの作品の中から、天皇陛下御即位の儀式に際して東山魁夷、高山辰雄が平成2年(1990)に制作した「悠紀・主基地方風俗歌風」や、天皇皇后両陛下が外国御訪問の際にお持ちになって紹介された作品などを展示します。

 

 

 

201935日(火)~429日(月・祝), ※325日(月)、429日(月・祝)を

 

除く月曜休館, 東京国立博物館 本館特別45

 

◆特別展「美を紡ぐ 日本美術の 名品 ―雪舟、永徳から光琳、北斎まで―」

 

本展は、主催の東京国立博物館、文化庁が、宮内庁三の丸尚蔵館の協力を得て、日本美術の名品を選りすぐり紹介します。狩野永徳筆で、皇室ゆかりの名品である「唐獅子図風」と、永徳最晩年の名品で国宝の「檜図風」を、会期前半と後半に分けてそれぞれ公開するのに加えて、雪舟、尾形光琳、葛飾北斎らの名品を、一堂に紹介する展覧会です。

 

 

201953日(金・祝)~62日(日), ※56日(月・休)を除く月曜と57日(火)は休館,、東京国立博物館 本館特別45

 

 

◆Die Schätze und die Tradition der „Tulpen” im Osmanischen Reich

Die Türkei, als bedeutendste Brücke zwischen Ost und West, hat viele Kulturen integriert, die zu einer beispiellosen Schönheit führten. Die Ausstellung der Schätze des Topkapi Palastmuseums, Istanbul, enthält dekorative und kunsthandwerkliche Stücke, die das Leben im Palast zeigen – die Liebe zu Blumen, vor allem Tulpen – zusammen mit der  Ästhetik, Kultur und künstlerischen Perspektive des Osmanischen Reichs.
Anläßlich der Thronbesteigung des neuen Kaisers wird die freundschaft-liche Beziehung der beiden Länder durch Vorstellung der Kunstwerke, die zwischen der Sultanen des

Osmanischen Reichs und der kaiserichen Familie Japans ausgetauscht wurden, unterstrichen. Japanische Werke aus der Meiji Ära kommen anläßlich der Thronbesteigung zu Besuch zurück nach Japan. 

 

20. März (Mi.) – 20. Mai (Mo.), 2019, The National Art Center, Tokyo 

https://turkey2019.exhn.jp/en/

◆トルコ至宝展 チューリップの宮殿 トピカピの美

アジアとヨーロッパにまたがる交易の要地トルコは、多様な文化を融合し、比類ない美を育んできました。本展では、イスタンブルのトプカピ宮殿博物館が所蔵する貴重な宝飾品、美術工芸品と通して、花々、とりわけチューリップを愛でた宮殿の生活、オスマン帝国の美意識や文化、芸術館を紹介します。また、オスマン帝国のスルタンと日本の皇室の交流を示す品々のほか、明治期の日本美術品を里帰りさせるなど、両国の友好関係にも光を当てます。 

 

2019320日(水)~520日(月)、
国立新美術館 企画展示室2E
https://turkey2019.exhn.jp/

 

◆Nationale Schätze des To-ji Tempels: Kukai und die Skulptur Mandala

 

Der Verlegung der Hauptstadt nach Kyoto folgend, wurde der Toji-Tempel neben dem Sai-ji Tempel gegründet, eine vom Staat unterstützte Institution, um den göttlichen Schutz für das Land zu sichern. Um diese Zeit reiste der japanische Priester Kukai nach China, während der Tang Dynastie, um die neu etablierte Lehre des Esoterischen Buddhismus zu lernen. Nach seiner Rückkehr aus China erteilte der Kaiser Saga  im Jahr 823 Kukai den Auftrag,  den To-ji Tempel zu leiten. Kukai machte den Tempel zum Brennpunkt des Shingon Esoterischen Buddhismus; im Jahr 2023 feiert diese einflussreiche religiöse Sekte seinen 1200. Jahrestag der Gründung. Die Gegenstände, die Kukai mitbrachte, sind von besonderer künstlerischen Qualität,  mit  reicher Vielfältigkeit und Ausdruckskraft übertreffen sie bei Weitem andere buddhistische Kunst in Japan. 

 

 

 

26. März (Di.) – 2.Juni (So.), Tokyo National Museum ,Heiseikan,

 

https://toji2019.jp/en/index.html

特別展「国宝 東寺―空海と仏像曼荼羅」

 

東寺(教王護国寺)は、平安京遷都に伴って、王城鎮護の官寺として西寺とともに建立されました。当時、王朝だった中国で弘法大師空海は新しい仏教である密教を学び、帰国しました。823年に弘法大師空海嵯峨天皇より東寺を賜り、真言密教の根本道場としました。2023年に、この大きな影響力を持つ真言宗が立教開宗されて1200年の節目を迎えます。
本展は、空海が中国から持ち帰った絵画や工芸品など、空海にまつわる数々の名宝をはじめ、東寺に伝わる文化財の全貌紹介されます。彫刻、絵画、書跡、工芸など密教美術の最高峰が一堂に会します。東寺が1200年にわたり、空海の教えとともに守り伝えてきた至宝をご堪能ください

 

 

 

2019326日(火)~62日(日)、東京国立美術館、平成館

 

https://toji2019.jp/ 

       Von Keiko Kasagi / Sybille Wempe                         笠置 恵子 

Das deutsch-japanische Online-Magazin

日独オンラインマガジン

Abonnement des Newsletters mit dem Kontaktformular

 

ニュースレターの配信を希望される方は、お問い合わせ欄より「ニュースレターの申し込み」を選択し、「送信」してください。