Liebe Leserinnen und Leser,

 

und nun haben sie wieder begonnen: die Vorbereitungen auf die Feiertage zum

Jahresende – Weihnachten und Neujahr. Wird bei Ihnen Weihnachts- und Neujahrsdekoration aufgestellt? Plätzchen gebacken? Besondere Leckereien für die Feiertage eingekauft? Die Wohnung auf Hochglanz gebracht?

In fast jeder Familie gibt es spezielle Traditionen um diese Jahreszeit, die für die meisten Familienmitglieder sehr wichtig sind. Bei Ihnen auch?

 

Daher haben wir einen Bericht über die deutschen Advents- und Weihnachtstraditionen für Sie vorbereitet ebenso wie die Winterfeste in Japan – von Chichibu Yomatsuri über Neujahr bis hin zu den Schneefesten.

 

Natürlich gibt es auch wieder eine ganze Anzahl von Ausstellungen, die wir Ihnen vorstellen: Hokusai und der europäische Japonismus, van Gogh und Japan, eine Einzelausstellung des Malers Kumagai Morikazu und die Schätze des Ninnaji Tempels. Oder Sie machen einen Ausflug mit der Familie zum Tokyo Trick Art Museum nach Odaiba.

 

Sollten Sie eine Reise nach Frankfurt planen, dann denken Sie doch auch daran, den Dom zu besuchen, ein imposantes Gebäude aus rotem Sandstein. Wenn Sie diesen betreten, achten Sie einmal auf eine eher unscheinbare Sandsteinplatte, die mit „Grab eines adligen Mädchens“ beschriftet ist. Diese führt uns in die frühe Zeit der Frankfurter Geschichte (Kultur).

 

Den Bericht über eine Deutschlandreise von zwei Japanern schließen wir in dieser Ausgabe mit dem zweiten Teil von Würzburg über Nesselwang nach München ab.

 

Und wenn Sie bei all dem Feiertags-Vorbereitungstrubel keine Lust mehr auf Plätzchen haben, vielleicht möchten Sie ja mal wieder einen Karottenkuchen backen? Dieses Mal haben wir ein kanadisches Rezept für Sie gefunden. Damit haben wir dann auch unsere kleine Serie mit Karottenkuchen-Rezepten abgeschlossen. Oder haben Sie noch eines? Dann lassen Sie es uns zukommen, damit wir es ausprobieren und veröffentlichen können.

 

Die neuen Artikel sind jeweils entsprechend mit NEU/NEW in der Überschrift gekennzeichnet.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das Jahr des Hundes 2018!

 

Viel Freude beim Lesen!

 

Ihr Redaktionsteam „Sushi & Sauerkraut“

 

PS: Wenn Sie es noch nicht gemacht haben und immer ganz aktuell über neue Ausgaben informiert werden wollen, so abonnieren Sie doch den Newsletter mit unserem Kontaktformular.

 

 

読者の皆様、

 

そしてもういまや、みんなが始めています、年の瀬に向けてクリスマスと新年の祭日の準備を。

お宅でもクリスマスと新年の飾りつけをなさいますか?クッキーはもう焼かれましたか?祝日のためにご馳走をお買いになりましたか?住まいをピカピカにされましたか?

 

この時期を巡ってはどの家庭にも、多くの家族にとって大事な決まりごとがあります。お宅でもそうでしょうか?

 

そこで、ドイツのアドベントとクリスマスのしきたりを、同じように秩父の夜祭から新年に経て雪まつりまで、日本の冬のお祭りの記事をご用意しました。

 

勿論、また沢山の展覧会もご紹介します:北斎とヨーロッパのジャポニスム、ゴッホ展、画家熊谷守一の個展と仁和寺の名宝です。または、ご家族でお台場の東京トリック・アート迷宮館にお出かけになりませんか?

 

もしフランクフルトへのご旅行を計画されているのなら、ぜひ堂々とした、赤い砂岩の建物、大聖堂の見学をご予定に入れることをお薦めします。足を踏み入れられたなら、“高貴な少女の墓”と彫り込まれた、あまり目立たない砂岩のプレートを一度はご覧ください。このプレートは私たちを初期のフランクフルト市の歴史へと導いてくれるでしょう。

 

2人の日本人によるドイツ旅行のルポルタージュは、今回の号に掲載されている、ビュルツブルクからミュンヘンを経てネッセルバングへの第2部をもって終わります

 

そして、もし祭日の色々な準備に追われてもうクッキーを焼く気分にはならないとお思いでしたら、また人参ケーキはいかがでしょうか?今回、皆さまのためにカナダのレシピを見つけてまいりました。このレシピをもって、私たちの人参ケーキの小さなレシピ・シリーズも終了します。また別のレシピをご存知ですか? それならぜひ私たちが試して、皆さんに発表できるよう、お送り下さい。

 

新しい記事は、それぞれ一覧にNEU/Newと標記しています

 

読者の皆様には戌年2018年の良きスタートを迎えられることをお祈り致します。

どうぞお楽しみ下さい!
「寿司とザワークラウト」編集部

 

追伸:今後、最新の更新情報をお知りになりたい方で、まだ登録されていない方は、お問い合わせ欄でニュースレターをお申込み下さい。

 

Das deutsch-japanische Online-Magazin

日独オンラインマガジン

Sushi und Sauerkraut

寿司とザワークラウト

Abonnement des Newsletters mit dem Kontaktformular

 

ニュースレターの配信を希望される方は、お問い合わせ欄より「ニュースレターの申し込み」を選択し、「送信」してください。