„Konamon“ in Setagaya

 

Inmitten eines ruhigen Wohnviertels in Setagaya (ca. 8 Gehminuten vom Bahnhof „Sakura-Shinmachi“ der Tokyu Den’entoshi-Linie) gibt es ein Restaurant im Grünen mit großem Grundstück, das ich hier vorstellen möchte: Es heißt „Konamon“. 

Wenn wir durch einen großen Noren, den japanischen traditionellen Vorhang, am Haupteingang den Garten betreten, begrüßt uns eine riesige Hotei-san (Budai) Steinstatue, und ein Fußweg führt uns zu einem  Holzhaus. Wir fühlen uns, als wären wir in einem Ferienort wie in Karuizawa.

Was hat uns dieses Restaurant anzubieten? Viergängiges Menü aus der französichen Küche?

Nein, nein! Dort kann man „Okonomiyaki“, eine Spezialität aus der bürgerlichen Küche Osakas, genießen. „Okonomi“ bedeutet etwa „Geschmack“ im Sinne von „nach Wunsch“ oder „beliebig“, und „yaki“ bedeutet „gebraten“ oder „gegrillt“. Dieses Gericht wird meistens am Tisch auf einer erhitzten Eisenplatte (Teppan) gebraten. Die Grundzutaten (Mehl, Wasser, Kohl, Ei und Dashi) werden in einer Schüssel gut gemischt und auf die Teppan wie ein runder Pfannkuchen gegossen. Darauf werden weitere Zutaten wie z. B. Schweinefleisch, Tintenfisch oder manchmal auch Käse oder Kimchi aufgelegt. Wenn der Teig auf beiden Seiten gebacken ist, wird er mit der Okonomiyaki-Soße (evtl. auch mit  Mayonnaise) bestrichen und mit Katsuobushi und Aonori bestreut. Anschließlich wird er auf der Teppan zerteilt und unter den Gästen verteilt. Bei der gemeinsamen Mahlzeit unter Freunden spielt „Selbstmachen“ und „Verteilen des Gerichtes“ (typische Beispiele dafür sind das Eintopf und Teppan-yaki) eine große Rolle, um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. 

„Konamon“ ist täglich (11:30 – 23:00) geöffnet. Sie können natürlich einzelne Gerichte aus der Speisekarte bestellen, aber es gibt auch günstige Menüs mit Salat, Teppan-yaki (Gemüse, Fleisch und Meeresfische), Okonomiyaki, Yakisoba und Nachtisch.Für Alkoholiker ist „nomihodai“ (zu einem Festbetrag kann man soviel trinken wie man willall you can drink“) zu empfehlen. Die Süßigkeiten-Liebhaber können sowohl japanische Nachtische aus der Speisekarte wählen, als auch köstliche Kuchen von der „Pâtisserie Yukinoshita“ auf demselben Grundstück bestellen.                           Von Yuko Aoki (S.S.)

 „Konamon“

http://r.gnavi.co.jp-g342611


4-14-1 Tsurumaki Setagaya-ku

 Tel:03-5451-8800


Öffnungszeiten : 11:30- 23:00 (LO 22:00)


Parkplatz vorhanden

 

「古無門」 -世田谷―

世田谷の閑静な住宅街(東急田園都市線・桜新町駅より徒歩約8分)に、緑に囲まれた広大な敷地を持つ「古無門」というお薦めの レストランがあります。

正面玄関の大暖簾をくぐり庭に入ると、大きな布袋さんの石像が迎えてくれ、道に沿って歩くとログハウスに行き当たります。まるで軽井沢かどこかのリゾート地を訪れたような気分がします。このお店で何が食べられるのかしら?フランス料理のフルコースでも?

 

いえ、いえ。大阪名物、庶民の味、お好み焼きが愉しめるお店なのです。お好み焼きとは文字通り、「好きな物」をテーブルに備え付けられた鉄板の上で「焼いて」食べる料理です。小麦粉、水、キャベツ、玉子、出汁が主な材料で、それらをボールに入れよくかき混ぜ、鉄板に円形に流し入れます。その上に豚肉やイカ、時にはチーズやキムチなどをのせます。両面が焼けたら、お好み焼きソース(好みでマヨネーズも)を塗り、鰹節と青海苔をふりかけます。出来上がったら、鉄板の上で切り分けられ、客に分けられます。友人との会食の場では、「自分で作る」ことと、「分け合う」ことが打ち解けた雰囲気を生むのに一役買います。(鍋料理や鉄板焼きなどがその好例です) 

「古無門」は毎日11時半~23時まで営業しています。もちろんメニューからお好きな一品料理をオーダーできますが、サラダ・鉄板焼き(野菜・肉・魚介類)・お好み焼き・焼きそば・デザートがセットになったコースメニューがお得です。お酒の好きな方には飲み放題をお勧めします。甘党の方は、メニューにある和風の甘味をチョイスするもよし、同じ敷地にある「パティスリー・雪乃下」のケーキをオーダーすることもできます。                 青木 裕子i           

「古無門」

http://r.gnavi.co.jp-g342611


世田谷区弦巻4-14-1 / 電話:03-5451-8800

営業時間:11:30- 23:00 (LO 22:00)

駐車場あり

                                                                                                     

Das deutsch-japanische Online-Magazin

日独オンラインマガジン

Sushi und Sauerkraut

寿司とザワークラウト

Abonnement des Newsletters mit dem Kontaktformular

 

ニュースレターの配信を希望される方は、お問い合わせ欄より「ニュースレターの申し込み」を選択し、「送信」してください。