Der 8. Welt Bonsai Kongress, Saitama City

 

Der Welt Bonsai Kongress ist eine große Veranstaltung, wo die Bonsai-Liebhaber der ganzen Welt zusammenkommen und sich austauschen. Die erste Veranstaltung fand im April 1989 in der Stadt Saitama (ehemalige Stadt Ohmiya), Japan, der Heimat des Bonsais, statt. Danach wurde sie jeweils alle 4 Jahre in verschiedenen Ländern der Welt, u.a. Amerika, Deutschland und China abgehalten, und trug viel zur Ausbreitung der Bonsais und zur Förderung des guten Einvernehmens unter den Nationen bei. Im Jahr 2017 wird nach 28 Jahren das Treffen wieder in Japan veranstaltet.

 

Der Kongress wird von 27. April (Do.) bis 30. April (So.) abgehalten.

 

Unter dem Thema “Bonsai, “Towards the Next 100 Years“ findet der Kongress in 2 Hauptversammlungsräumlichkeiten, Saitama Super Arena und Omiya Sonic City, und auch in 3 Nebenveranstaltungsorten, u.a. dem Omiya Bonsai Art Museum, Saitama, statt.

 

Der Kongress ist eine Veranstaltung, die sich an Bonsai-Liebhaber richtet. In den Registrierungskosten von 40.000 Yen sind alle Programme, wie Darbietungen der in Japan vertretenden Bonsai-Meister und ausländischen Künstlern enthalten.

 

The „Japan Bonsai Suiseki Greatest Exhibition“, die vom 28. April (Fr.) bis 30. April (So) stattfindet, ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Zu sehen sind über 300 Bonsais, Meisterwerke der Suiseki (Ziersteine), Bonsais des kaiserlichen Palastes und auch von Kindern. (Saitama Super Arena, Eintritt: Vorverkauf 800 Yen, Tageskarte 1.000 Yen)

 

http://world-bonsai-saitama.jp/ http://world-bonsai-saitama.jp/outline/

 

Erklärung für Suiseki http://www.suiseki-assn.gr.jp/en/index.html

 

Das Omiya Bonsai Art Museum, Saitama

Dieses Museum ist das weltweit erste öffentliche Museum für Bonsai und wurde in der Nähe vom Omiya Bonsaidorf, Saitama, gebaut. Das Museum besitzt u.a. eine Sammlung von Bonsai Meisterwerken, Präsentierteller der Bonsais, Suiseki sowie Ukiyoes mit Bonsai. http://www.bonsai-art-museum.jp/

 

Eigentlich soll es beim Wertschätzen des Bonsais wichtig sein, sich in einer Bonsaischale eine Landschaft der verdichteten großen Natur vorzustellen, aber das Wiedererscheinen von in der Natur lebenden Bäumen und Pflanzen in einer kleinen Schale besänftigt auch den Betrachter.

Wenn Sie von Bonsai hören, denken Sie nicht auch, dass es schwierig für einen Laien ist?

Doch es gibt, leichter als erwartet, einfache Wege, Bonsais zu genießen, indem man Kokedama (Pflanzen im Moosball) oder eine Zusammensetzung von Wildgräsern benutzt. Das Aufkeimen im Frühling, das frische Grün im Frühsommer, die Färbung im Herbst, die karge Winterfigur, so ist der Übergang der japanischen Vierjahreszeiten in der Schale zu bewundern.            

Möchten Sie nun nicht mit einer kleinen Schale anfangen?
Ein kleiner Bonsai ist leicht zu pflegen und Sie können ihn überall hinstellen. Da das Mitnehmen der Wildgräser vor Ort nicht erlaubt ist, sollte man dies in Fachgeschäften kaufen, wo Sie sich bei Bedarf auch Rat holen können. Aber selbst bei einem Gärtner, im Garten- und Baumarkt, im Internet sind Bonsais zu günstigen Preisen zu erstehen.
Einen Bonsai kauft man am besten im Frühling oder im Herbst, da dieses Klima für die Veränderung der Pflanzen besser verträglich ist. Zu empfehlende Baumsorten sind die robuste Kiefer und die Eiche. Der beliebte Ahorn und die Zelkova, bei denen der Wechsel der Vierjahreszeiten gut zu beobachten ist, brauchen etwas mehr Erfahrung in der Pflege. Bei Bonsais mit Gras, die auch saisonale
Änderungen zeigen, kann man gleich die Form des Bonsais genießen.

Bonsais sollten zur Lüftung und um sie vor schädlichen Insekten zu schützen auf ein Regal oder ein Gestell mit viel Sonneneinstrahlung gestellt werden. Im Sommer sollte allerdings die direkte Nachmittagssonne gemieden werden und zur besseren Lüftung in gutem Abstand zueinander stehen. Im Winter sollten Sie den Bonsai einmal die Kälte erleben lassen, aber gegen den kalten Wind schützen, da er das nicht verträgt. Wenn die Oberfläche der Erde weißlich getrocknet ist, kann man reichlich gießen, bis das Wasser am Boden der Schale herausfließt.

Was den Bonsai zu etwas Besonderem macht, ist das spezielle Stutzen des Baumes. Durch das Wachsen der Blätter und Zweige wird die Form des Baumes unordentlich. Daher werden neue Triebe abgezwickt, um die Nahrung an andere Zweige zu leiten, sodass kleinere Zweige wachsen, oder Blätter abgeschnitten, um viele kleinere Blätter herauswachsen zu lassen. Man versucht die schönste Form des Baumes zu halten oder so gestalten, wie man es haben mag. Wählen Sie sich einen Baum aus, machen Sie einen Bonsai für sich und bitte genießen Sie ein wenig japanische Atmosphäre! Viel Spaß!
                                                                      von Keiko Kasagi (U.B.)

http://world-bonsai-saitama.jp/en/index.html

 

Wir möchten uns bei dem Komitee des 8. Welt Bonsai Kongresses, Saitama City und dem Omiya Bonsai Art Museum, Saitama, für Ihre freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung der Fotos herzlich bedanken. 

第8回世界盆栽大会inさいたま

世界盆栽大会は、世界中の盆栽愛好家が一堂に集い、交流する大会で、19894月、盆栽の故郷である日本・さいたま市(旧大宮市)で初めて開催されました。その後、4年ごとにアメリカ、ドイツや中国など、世界各国で開催され、盆栽の普及と国際親善に大きく貢献してきました。そして2017年、28年ぶりに日本で開催することとなりました。

 

大会の開催日は 2017年4月27日(木)~430日(日)。

「盆栽、~次の100年へ~」のテーマのもとに、さいたまスーパーアリーナと大宮ソニックシティの2か所のメイン会場、さいたま市大宮盆栽美術館など3カ所のサブ会場で開催されます。

この大会は盆栽愛好家を対象とした催しです。登録料40,000円で、日本を代表する盆栽作家と海外からの招聘作家によるデモンストレーションーなどすべてのプログラムに参加できます。


また、428日(金)~30日(日)に開催される「日本の盆栽水石至宝展」には、一般の人も入場ができ、300席を超える盆栽など、水石の名品、皇居盆栽や子ども盆栽の展示も予定されています。(さいたまスーパーアリーナ、入場料 前売り800円、当日1000円)
http://world-bonsai-saitama.jp/ http://www.suiseki-assn.gr.jp/
http://world-bonsai-saitama.jp/exhibition/

 

 

この世界で初めての公立の「盆栽美術館」は盆栽村のすぐ近くに建設されています。美術館は盆栽の名品のコレクション、盆器や水石、そして盆栽が描かれた浮世絵などを所蔵しています
http://www.bonsai-art-museum.jp/

 

本来、盆栽を鑑賞するには、盆器の中に凝縮された大自然の情景をイメージすることが大切とされていますが、自然の中で生きている樹や草の姿を小さな鉢の中で再現したものも観賞者の心を癒します。

盆栽作りは素人には難しいと思っていませんか?でも、苔玉や山野草を使った寄せ植えなど、簡単に楽しめる盆栽も案外多いのです。春の芽吹きから初夏の新緑、秋の紅葉、冬木立の姿と、小さな盆栽の中で繰り広げられる日本の四季の移り変わりも楽しめます。

では小さな一鉢から始めてみませんか? 小さな盆栽は手軽で置き場所も自由。ただ、今では山野で勝手に採集することはできませんので、できれば管理の相談にも乗ってくれる専門店で購入するのが良いでしょう。でも、園芸店、ホームセンター、インテ―ネットでも購入でき、価格も手ごろです。
購入の時期は春と秋にすると管理が楽で、おすすめの木は、丈夫な松や柏ですが、四季折々の変化が楽しめる人気の楓や欅は少し管理に経験が必要とのこと、同じように四季が楽しめる草物盆栽は買ってすぐ形が楽しめます。                                             
盆栽は必ず棚か台の上に置いて、日当たりと風通しを良くして害虫から守ります。夏は西日に当てないように、間隔を開けて置き、冬は一度寒さにあわせますが、寒風には弱いので避けましょう。水やりは基本的に、土の表面が白く乾いてから、鉢底から水が流れ出るまでたっぷりと与えます。

 

何が盆栽を特別なものにしているかといえば、盆栽ならではの特有の手入れが肝心なのです。枝葉がどんどん伸びると、形が乱れてしまいます。新芽の先を摘み取り、他の枝に養分を回して小枝を沢山ださせたり、葉刈りをして、新しい小さな葉を増やしたりする手入れも必要です。そうしてその木の形を生かした一番美しい樹形を保ったり、また自分の思うような形に作ったりすることもできるのです。どうぞご自分の好きな植物を選んで、あなただけの盆栽を作り、ささやかな和の雰囲気をぜひお楽しみください!

 

写真提供はさいたま市大宮盆栽美術館、8回世界盆栽大会inさいたま実行委員会

 

 

 

                                                               笠置 恵子

Das deutsch-japanische Online-Magazin

日独オンラインマガジン

Sushi und Sauerkraut

寿司とザワークラウト

Abonnement des Newsletters mit dem Kontaktformular


ニュースレターの配信を希望される方は、お問い合わせ欄より「ニュースレターの申し込み」を選択し、「送信」してください。